SSV 1862 Langburkersdorf e. V.

Frauenfußball: Turnier des SSV 1862 am 13. August 2011


Am Samstag, dem 13.08.2011 veranstalteten die Fußballerinnen des SSV 1862 Langburkersdorf in Vorbereitung auf die neue Saison ein Frauen-Fußballturnier auf dem Jahnsportplatz in Langburkersdorf.

Nach starken Regenschauern in den Morgenstunden, kam dann zum Mittag, fast pünktlich zum Turnierbeginn, doch noch die ersehnte Sonne heraus. Alle 8 gemeldeten Mannschaften waren pünktlich angereist, so dass nach einer kurzen Begrüßung durch Romy Köhler und Bekanntgabe des Turnierreglements die ersten Spiele angepfiffen werden konnten.
Bereits in den parallel auf zwei Feldern ausgetragenen Vorrundenspielen bekam das Publikum zahlreiche Tore geboten. Unser erstes Frauenteam erkämpfte sich gegen starke Gegner in der Gruppe A den ersten Platz und damit den Einzug ins Halbfinale. Der SV Liegau-Augustusbad startete als ungeschlagener Erster der Gruppe B ins Halbfinale.
Nach torreichen und spannenden Spielen in der Endrunde belegten unsere 1. Frauenmannschaft den dritten und die zweite den sechsten Platz. Insgesamt gesehen gute Resultate, wobei natürlich ein erster Platz noch schöner gewesen wäre.
Absolut verdienter und souveräner Sieger des Turnieres wurde der SV Liegau-Augustusbad. Die meisten Tore erzielte Christina Dürrlich von der SG Steinigtwolmsdorf.

Abschlusstabelle:

1. Platz SV Liegau-Augustusbad
2. Platz SV Fortschritt Großharthau/Seeligstadt
3. Platz SSV 1862 Langburkersdorf
4. Platz SV Grün-Weiß Hochkirch
5. Platz TSV1861 Spitzkunnersdorf
6. Platz SSV 1862 Langburkersdorf
7. Platz SG Steinigtwolmsdorf
8. Platz SG Weißig

Der Dank gilt allen teilnehmenden Mannschaften für die stets fairen Spiele, den Schiedsrichtern für ihre souveräne Spielleitung sowie allen Beteiligten und Helfern, die zum Gelingen des Turnieres beigetragen haben.

Und nun noch ein Blick auf die Ansetzungen und Ergebnisse und einige Schnappschüsse vom Turnier:

Alle teilnehmenden Spielerinnen auf einen Blick

Bekanntgabe der Ansetzungendie Schiedsrichter

Bekanntgabe der Turnierreglements

Die Schiris

Aufwärmphase ...

... und dann wurde auch schon gespielt, ...

... Pause gemacht ...

... und weiter gespielt.

Siegerehrung und Preisverleihung (keiner ging leer aus)

Zum Schluss wurde fachgesimpelt und kam der gemütliche Teil.

zurück zur Übersicht